Drucken

Lotuclean BT

 

Umweltfreundliche Entfernung von Farben, Lacken, Teer, Klebstoffen, Graffiti usw.

 

Allgemeines

LotuClean BT ist ein neutraler, hochwirksamer Reiniger mit hervorragender Wirkung zur Entfernung von alten Farb- und Lackschichten, Beschichtungen, Teer- und Bitumenschichten, Graffiti, Klebstoffresten, harzgebundenen Spachtelmassen usw. Trotzdem ist LotuClean BT gut hautverträglich.

LotuClean BT entfernt keine Leimfarben (Innenraumfarben), Kalkanstriche und Silikatfarben, da diese keine lösbaren Harze enthalten.

Silikatfarben und Kalkanstriche lassen sich jedoch mit Lotuclean SF entfernen. Leimfarben kann man mit Wasser entfernen dem etwas Lotuclean N zugesetzt wurde.

LotuClean BT ist geeignet für alle mineralischen und metallischen Oberflächen, Holz und Keramik, Beton- und Naturstein-Flächen, Ziegelund Putzfassaden die von alten Farbschichten, Teerverschmutzungen etc. befreit werden sollen.

LotuClean BT ist eine thixotrope, farblose cremartige, fließfähige Masse, die sich mit Pinseln, Fellrollen, Airless-Spritzgeräten und weichen Naturborsten-Besen leicht auf die zu reinigenden Oberflächen auftragen lässt. Durch seine thixotrope Konsistenz kann LotuClean BT auch an senkrechten Flächen verwendet werden.

 

Anwendung

LotuClean BT auf die Oberfläche auftragen und, je nach Stärke der zu entfernenden Schicht 20 Minuten bis 2 Stunden einwirken lassen.

Danach lässt sich die durchweichte Farbschicht mit einem Spachtel entfernen.

Eventuell verbleibende durchweichte Farbreste können anschließend mit einem Druckwasserstrahler entfernt werden.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Farb-Abbeizern werden durch LotuClean BT auch mehrere Farbschichten in einem Arbeitsgang entfernt, wenn eine genügend dicke LotuClean BT- Schicht aufgetragen wird und sich die obere Schicht nicht wesentlich leichter ablöst als die darunterliegende Schicht.

Es empfiehlt sich daher, an einer kleinen Fläche einen Vorversuch zu machen, um die ausreichende LotuClean BT- Schichtstärke zu

ermitteln. In der Regel liegt der Verbrauch bei 200 - 250 Gramm je Quadratmeter.

Sollte die aufgetragene LotuClean BT-Menge einmal zu gering sein und die durchweichte Masse daher zu fest sein, können Sie auch nachträglich noch eine zusätzliche, dünne Schicht auftragen. Nach ca. 20 Minuten ist die durchweichte Masse dann weich und gut zu entfernen.

 

Anwendungsbeispiele

Alte Farb- und Lack- Schichten, Teer- und Bitumen- Anstriche

Auf senkrechte Flächen LotuClean BT mit einem breiten Pinsel auftragen. Auf waagerechte Flächen (Fußboden) LotuClean BT z.B. aufgießen und mit einer Fellrolle oder einem weichen Besen als dünne Schicht verteilen. Je nach Widerstandsfähigkeit der Farbe, 30-60 Minuten einwirken lassen, dann mit einem Spachtel oder scharfem Wasserstrahl (Druckwasserstrahler) entfernen.

 

Graffiti-Entfernung

LotuClean BT mit einem breiten Pinsel auftragen. 30-60 Minuten einwirken lassen, dann mit einem scharfem Wasserstrahl (Druckwasserstrahler) entfernen.

 

Klebstoffreste von Teppichböden

LotuClean BT z.B. aufgießen und mit einer Fellrolle oder einem weichen Besen als dünne Schicht verteilen. Je nach Widerstandsfähigkeit der Farbe, 30-60 Minuten einwirken lassen, dann mit einem Spachtel oder scharfem Wasserstrahl (Druckwasserstrahler) entfernen.

 

2-Komponenten-Beschichtungen

Anwendung wie oben unter „alte Farben...“ beschrieben. Einwirkzeit je nach Zusammensetzung der Beschichtung 60 Minuten bis 5 Stunden, danach möglichst mit einem Spachtel entfernen und mit einem Druckwasserstrahler (Kärcher®) nachwaschen.

 

Wirkstoffe

Alkoholische Kohlenwasserstoffe. biologisch abbaubar.

 

Sicherheitshinweise und Ratschläge

Bei der Arbeit mit LotuClean-BT lösemittelbeständige Schutzhandschuhe tragen.